logo_01

Our Gallery

Contact Info

27 Division St, New York,
NY 10002, USA

+ 8 (123) 578 987 455
+ 8 (123) 578 987 449

stoni@webgeniuslab.com
stoni_2@webgeniuslab.com

Folow Us

Broschüre erstellen

Ihr Print aus unseren Händen

Eine Broschüre ist ein Printmedium mit mehreren Seiten, das in der Regel nicht periodisch, sondern einmalig oder sporadisch herausgegeben wird. Die Agentur Goldweiss hilft Ihnen beim Broschüre erstellen.

Welche einzelnen Elemente sind zu beachten?
Die Agentur Goldweiss kann Ihre Broschüre erstellen ...
In 4 Schritten!

An dieser Stelle gehen wir einmal die Bestandteile einer Broschüre durch, damit Sie sich orientieren können und entsprechende Materialien zusammen tragen, bevor wir Ihnen beim Broschüre erstellen helfen.

1. Der Umschlag ist das Gesicht Ihrer Broschüre

Der Umschlag hat in der Regel einen Umfang von vier Seiten. Auf der Titelseite sollte möglichst mit einer Überschrift, einem Schriftzug oder einer Textzeile deutlich werden, worum es in dieser Broschüre geht. Dazu können auch eine Dach- oder Unterzeile und ein Foto oder eine Grafik oder mehrere davon beitragen. Die Gestaltung der Titelseite ist beim Broschüre erstellen sehr wichtig, wenn Sie mit Ihrer Broschüre Aufmerksamkeit erlangen und Ihre Zielgruppe genau erreichen wollen. Etwas nachrangig, aber auch nicht ganz unwichtig, ist die Gestaltung der Rückseite und der beiden Innenseiten des Umschlages. Der Titel und der Rücktitel sind jene Seiten, die am meisten wahrgenommen werden, wenn jemand Ihre Broschüre sieht.

Das Papier des Umschlages hat zumeist eine größere Stärke (Grammatur von etwa 150 bis zu 250 g) als die Inhaltsseiten (etwa 80 – 120 g).

2. Die Innenseiten müssen richtig gestaltet werden

Auf den Innenseiten wird der wesentliche Inhalt Ihrer Broschüre platziert. Wir reden also von Text und Fotos, bzw. Grafiken. Mit einem sorgfältigen Layout wird die Menge an Material in eine ansprechende Form gebracht. Doch zuvor gibt es ein Gespräch mit Ihnen als Herausgeber, welche Erwartungen, Gestaltungswünsche und Vorstellungen Sie als Kunde beim Broschüre erstellen haben.

Sinnführend ist ein Inhaltsverzeichnis im vorderen Bereich der Innenseiten und zwingend ist die Angabe eines Impressums zumeist am Ende der Innenseiten. Anhand des Inhaltsverzeichnisses kann sich der Leser schnell einen Überblick über den Inhalt und die Struktur Ihrer Broschüre verschaffen und so eine ersten wichtigen Eindruck bekommen. Natürlich weiß er dann auch, welche Inhalte er auf welcher Seite findet.

3. Layout & Fotos fördern das Leseverhalten

Die Auswahl der passenden grafischen Elemente unterstützt das Lesen und Verstehen Ihrer Broschüre. Also werden entsprechende Fotos, Grafiken und andere grafische oder typografische Elemente benötigt. Die logische Zuordnung von Grafik, Fotos und Text erfolgt dann beim Layouten. Auch die Farbwahl (Hintergrund, Schriften, Elemente etc.) kann die Rezeption Ihrer Broschüre unterstützen (ganz vereinfacht gesagt).

Bei der Wahl des Bildmaterials achten Sie bitte darauf, dass Sie damit keinen Verstoß gegen das Copyright begehen. Das kann nämlich für Sie teuer werden. Des weiteren ist eine möglichst hochauflösende Bildqualität wichtig für den Druck. Die Fotos können Sie beim Broschüre erstellen sowohl in Papierform als auch auch in digitaler Form anliefern.

4. Die Druckerei benötigt wichtige Angaben

Vor der Erteilung des Druckauftrages müssen beim Broschüre erstellen mehrere Angaben gemacht werden:

  • die Auflage der Broschüre
  • das Format der Broschüre, oft A-5 und A-4 u.a.
  • Anzahl der Innenseiten und des Umschlages
  • die Papierstärken von Umschlag und Innenseiten
  • die Papierarten (gestrichen, ungestrichen)
  • dann Eigenschaften wie matt oder Hochglanz
  • die Farben: schwarz/weiß oder 4-farbig
  • Anschnitte und die nötige Übersatzgröße
  • die Konfektionierung (Palette, Karton, Folien)
  • Abholung oder Lieferung frei Haus
  • Rechnungsanschrift
  • und noch weitere Angaben

Sollen Sie noch Fragen zum Broschüre erstellen haben, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach an!

Was Sie vor dem Drucken wissen müssen

Was Sie vor dem Drucken wissen müssen

Broschüren haben deutlich mehr Seiten als ein Flyer, aber meistens weniger Seiten als ein Buch. Zudem werden sie nicht gebunden, sondern oft nur mit Klammern im sogenannten Rückstich geheftet. Broschüren werden zudem meistens gedruckt, allerdings in geringerer Auflage als ein Buch oder eine Zeitung oder Zeitschrift. Aus der Größe des Druckbogens ergibt sich wegen der Anzahl 4 oder 8 der sogenannten Nutzen (die Zahl der Seiten, die auf einen Druckbogen passen) die aus Druckersicht optimale und sinnvolle Seitenanzahl der Broschüre: also 16 Seiten, 32 Seiten oder 48 Seiten. Die Seitenzahlen beim Broschüre erstellen können aber variieren, wenn man beispielsweise noch auf einem Halbbogen drucken lässt. Die gängigsten Formate einer Broschüre sind A-4 und A-5. Es sind aber auch kleinere Formate beim Broschüre erstellen möglich. Sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gerne.

image-layers-broschuere-erstellen
91973215

Beliebtes Printmedium für alle und jeden

Wer alles könnte eine Broschüre erstellen?

Broschüren sind ein immer noch beliebtes Print-Medium, mit dem Menschen oder Institutionen eine größere Menge an Informationen unter die Leute bringen wollen. Prinzipiell kann natürlich jeder einzelne Mensch privat eine Broschüre erstellen. Aber meistens sind es gesellschaftliche Herausgeber wie die Folgenden:

Ministerien

Alle Ämter

Verbände & Organisationen

Organisationen

Unternehmen & Vereine

Parteien

Veranstalter

Armee & Polizei